Run DBN Records

Jan Leyk

in collaboration with Specter Music

Sein Herz schlägt für seine Heimat Spanien, den FC Schalke 04 und vor allem für die Musik. Spätestens seit seiner „Feier dich selbst“-Tournee in 2013/2014 gehört Jan Leyk zu Deutschlands meistgebuchten DJs. Auch die internationale Club-Szene hat ein scharfes Auge auf ihn geworfen, mit Tourstopps in Österreich, Italien, Spanien, Kroatien und der Schweiz ist Leyk auch über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt. Bereits mit 17 Jahren macht der gebürtige Hannoveraner seine ersten Schritte in die Musikwelt. Nachdem früher noch Hip-Hop-Größen wie A Tribe Called Quest oder Tupac seine Inspirationsquelle waren, wird er mit Mitte zwanzig durch Stars wie Daftpunk oder Paul Kalkbrenner vollends in den Bann elektronischer Klänge gezogen. Heute gilt er als Visionär und Vorreiter der deutschen Electronic Dance Music Szene. Leyks erfolgsgekrönte Hit-Singles „Showdown“ und „Gladiators“ (beide auf RUN DBN Records erschienen) landen in den Top 15 der Deutschen Dance Charts und den Top 10 der deutschen iTunes-Charts. Nach Ausflügen in ein völlig neu geschaffenes Genre, mit dem deutschen EDM-Sommerhit „Für ne Sekunde Sommer“ (Platz 1 der iTunes-Charts) und dem Nachfolger „Wir waren da“, die beide in Kollektivarbeit mit dem Newcomer Lockvogel entstanden sind (Release: Mai 2015 und September 2015 bei Universal Music), ist es nach einer 6-monatigen Kreativpause in Südafrika, nun endlich an der Zeit für die erste Single "It ́s Wrong" (Release: 23. Juni 2017), aus dem im Herbst 2017 erscheinendem Debütalbum „On The Move“ von Jan Leyk. Nach seiner erfolgreichen „Leyk That Madness“-Tour 2015, mit mehr als 150 Gigs, und der „PURE!“-Tour im vergangenen Jahr, wird Jan Leyk ab Herbst 2017 auch auf große „On The Move“ Albumtour gehen, um seinen Fans sein Erstlingswerk zu präsentieren.

Book Jan Leyk: